Dinkelsbühl | Polizei warnt vor Schockanrufen

Symbolbild

Die Polizei warnt aktuell vor Schockanrufen im Raum Westmittelfranken. Ein angeblicher Dr. Wagner aus der Klinik in Dinkelsbühl meldet sich bei den Angerufenen mit einer schlimmen Nachricht. Ein Verwandter sei an Corona erkrankt und müsse mit dem Hubschrauber in eine andere Klinik verlegt werden. Nur wenn die Angerufenen 25.000 Euro zahlen, wäre der Transport möglich. Bisher ist noch niemand auf den Trick reingefallen. Polizeisprecher Stefan Bauer: