Dinkelsbühl | Schreck für LKW-Fahrer

Symbolbild

Zum Glück nur leicht verletzt hat sich ein LKW-Fahrer auf einer Baustelle auf der B25. Er will in der Nähe vom Gramstetterhof Schotter abladen. Beim Abkippen gerät der LKW zuerst in Schräglage, weil der Boden nicht befestigt ist. Dann kippt das Fahrzeug komplett um. Der LKW-Fahrer konnte mit leichten Verletzungen aus dem Führerhaus geborgen werden. Aber der Schaden ist immens: 45.000 Euro.