Dinkelsbühl | Spende für Hospizgruppe

Die Spende der Sparkassen-Stiftung über 5.000 Euro übergab Vorstand Werner Frieß (links) an Hannelore Weißmann, die Vorsitzende der Hospizgruppe Dinkelsbühl. Landrat Dr. Jürgen Ludwig unterstrich die Bedeutung der ehrenamtlichen Hospizarbeit.
Foto: Landratsamt Ansbach/Fabian Hähnlein

Sie kümmern sich um Menschen, die kurz vor dem Tod stehen – und deren Angehörige. Die Rede ist von der Hospizgruppe Dinkelsbühl. Die Vereinigten Sparkassen Stadt und Landkreis Ansbach unterstützt die Gruppe jetzt mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro. Eine wichtige Aufgabe, sagt Landrat Dr. Jürgen Ludwig und dankte all jenen, die sich hier ehrenamtlich engagieren.