Dinkelsbühl | Überholvorgang endet im Maisfeld

Symbolbild

Mit einer schnellen Reaktion hat ein Überholer bei Dinkelsbühl jetzt das Schlimmste verhindert. Kurz nach dem Beutenhof, will der Mann einen LKW überholen. Dabei übersieht er offenbar, so die Polizei, dass ihm drei Autos entgegenkommen. Quasi in letzter Sekunde lenkt er sein Auto nach links von der Straße durch einen Graben in ein Maisfeld. Verletzt wurde niemand. Ein Bußgeldverfahren ist eingeleitet.