Dürrwangen | Familiensegen hängt gewaltig schief

symbolbild

Wie wird da wohl die Hochzeit aussehen? Bei einem Polterabend in einem Dürrwanger Ortsteil sind die beiden Familien des zukünftigen Brautpaares so in Streit geraten, dass es zu Handgreiflichkeiten gekommen ist. Laut Zeugenaussagen soll auch die Braut Faustschläge abbekommen haben. Alle Beteiligten mussten einen Alkoholtest machen. Ob die Hochzeit nach diesem Vorfall noch stattfindet, konnte auch die Polizei nicht mehr rausfinden.