Ehingen | Betrunken verunfallt

Symbolbild

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich jetzt bei Ehingen ereignet. Wie die Polizei berichtet, ist ein Mann auf dem Nachhauseweg von der Arbeit unterwegs und kommt von der Straße ab. Er überschlägt sich mehrfach und kommt im Graben zum Liegen. Mit mittelschweren Verletzungen kommt der Mann ins Krankenhaus. Dort stellt eine Streife fest, dass der Mann nach Alkohol riecht. Ein erster Test gibt einen Wert von 2,16 Promille. Neben der Behandlung musste er sich dann auch noch einer Blutentnahme unterziehen. Den Führerschein ist der Mann erst mal los. Der Sachschaden liegt bei rund 12.000 Euro.