Ein Tunnel für Dietfurt?

Die geplante Ortsumgehung für den Treuchtlinger Ortsteil Dietfurt ist heute ab 18:30 Uhr Thema eines Bürgerdialogs im Alten Schulhaus. In der engeren Auswahl sind fünf Varianten: Möglich sind eine weiträumige Ostumgehung sowie eine kleine oder eine große Umgehung im Westen der Ortschaft. Zur Diskussion stehen aber auch zwei Tunnel-Varianten: Die eine würde dem Verlauf der B2 folgen, die andere würde durch den Dattelberg verlaufen. Das Problem sind die Kosten: Laut Staatlichem Bauamt Ansbach verschlingt ein Kilometer Tunnel zwischen 40 und 70 Millionen Euro. Vorteile seien andererseits, dass kein Lärm aus dem Tunnel nach außen dringen und dass es nur wenige Eingriffe in die Landschaft geben würde.