Emskirchen | Ab durch die Mauer

Symbolbild

Im Emskirchener Ortsteil Brunn müssen einige Familien jetzt die Gräber ihrer Lieben wieder herrichten. Schuld ist ein Autofahrer, der frontal gegen die Friedhofsmauer gekracht ist. Mitten in der Nacht verliert er die Kontrolle über sein Auto. Der Aufprall ist so heftig, dass sogar einige Gräber in Mitleidenschaft gezogen werden. Außerdem muss ein Abschlepper für das völlig zerstörte Autowrack kommen. Gesamtschaden: etwa 40.000 Euro. Der Mann selbst flieht von der Unfallstelle. Also muss er sich auch noch wegen Unfallflucht verantworten.