Emskirchen | Aus dem Verkehr gezogen

In völliger Dunkelheit ist ein LKW durch den Landkreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim gebraust: ohne Beleuchtung am Anhänger und mit viel zu hohem Tempo. Ein Zeuge sieht den LKW in den frühen Morgenstunden auf der B8 bei Emskirchen und ruft die Polizei. Die stoppt ihn und findet heraus: die komplette Beleuchtung am Anhänger ist ausgefallen. Der 27-jährige LKW-Fahrer drückte viel zu sehr auf die Tube und hatte massiv gegen seine vorgeschriebenen Ruhezeiten verstoßen.