Emskirchen | Mit Böller angegriffen

Symbolbild

In Emskirchen ist ein Streit jetzt offenbar eskaliert. Wie die Polizei berichtet, hat ein Mann eine Diskussion mit mehreren Personen vor seinem Haus. Aus der Gruppe heraus fliegt dann ein Böller auf den Mann und verletzt ihn am Ohr. Eine Streife kann in der Nähe sechs Personen finden, wohl die fragliche Gruppe. Mit einer Videoaufzeichnung soll jetzt geklärt werden, wer genau den Böller geworfen hat. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.