Bad Windsheim | Endlich Klarheit

Die Stadt Bad Windsheim will Schulen, Vereine und soziale Einrichtungen ein Stück weit wieder nach Hause locken. Gemeint ist zurück in’s Kur- und Kongress-Center KKC als Veranstaltungsort. Seit Jahren war es für viele kleinere Veranstalter nämlich zu teuer geworden, das KKC anzumieten. Sie wanderten in die umliegenden Gemeinden aus. Lange gab es auch keine offizielle Preisliste. Dafür hat nun der neue Geschäftsführer Mike Bernasco gesorgt. Und weil die Stadt zusätzliche Rabatte anbietet, sollen jetzt also Schulen, Vereine aber auch örtliche Wirtschaftsunternehmen angelockt werden.