Erlangen | Corona-Test aus Erlangen

In ganz Europa können Menschen demnächst mit einem Corona-Test made in Mittelfranken getestet werden. Der Erlanger Konzern Siemens Healthineers kann jetzt seinen neuen Frühtest ausliefern. Damit soll sich das Virus bereits nachweisen lassen, auch wenn eine Person noch keine Symptome verspürt. Das Testverfahren ist jetzt registriert und für die Nutzung freigegeben. Bislang durfte der Test nur für Forschungszwecke eingesetzt werden. Schon ab Mai will Siemens Healthineers über 1,3 Millionen dieser Frühtests ausliefern.