Erlangen | Mutiges Überfallopfer

Symbolbild

Ein mutiger Tankstellen-Mitarbeiter hat in Erlangen einen Überfall verhindert. Heute Nacht kommt ein 21-jähriger Mann in die Tankstelle in der Werner-von-Siemens-Straße, bedroht das Personal und fordert Geld. Der Angestellte greift aber zum Telefon und verständigt die Polizei. Der Täter will ihm das Telefon aus der Hand reißen, das misslingt ihm aber und er flieht schließlich ohne Beute. Eine Polizeistreife kann den Tatverdächtigen nach kurzer Fahndung festnehmen. Er hatte auch eine kleine Menge Drogen bei sich. Der junge Mann wird heute einem Haftrichter vorgeführt.