Erlangen | mutmaßlicher Dealer erwischt

Symbolbild

Die Erlanger Verkehrspolizei hat jetzt wohl einen dicken Fang gemacht. Die Beamten kontrollierten an der A3 bei Höchstadt ein Auto. Im Kofferraum fanden sie mehrere Pakete. Wie sich herausstellte, sind es mehrere Kilogramm Opium. Die Polizisten nahmen die beiden Fahrzeuginsassen vorläufig fest. Ein Ermittlungsrichter erließ gegen den Fahrer inzwischen Haftbefehl und die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt. Es geht um den Verdacht des unerlaubten Drogenhandels.