Erlangen | Potenfest in Light-Version

Das 40. Erlanger Potenfest soll Ende August (27.-30.8.) trotz Corona stattfinden, aber nur mit kleinen dezentralen Veranstaltungen und überwiegend im Freien. Rund 90 Schriftsteller und Künstler konnten dafür gewonnen werden. Mit dabei – unter anderem – eine Gesprächsreihe mit dem Titel „Zäsur 2020 – Die Welt im Wandel“, die auch die Pandemie thematisch aufgreift. Hier diskutieren Wissenschaftler, Journalisten und Schriftsteller über Themen wie Freiheit und Individualität oder Rechtsstaat und Demokratie.