Erlangen | Suche nimmt trauriges Ende

Er ist an Silvester aus einem Erlanger Krankenhaus verschwunden – nun hat ein Passant die Leiche des 29-Jährigen gefunden. Auch auf Radio Galaxy hatten wir über diesen rätselhaften Fall berichtet. Das Krankenhaus meldete ihn Donnerstagnachmittag als vermisst. Sogar mit einem Polizeihubschrauber machte sich die Polizei auf die Suche und kreiste unter anderem über Teilen Nürnbergs. Montagnachmittag fand nun ein Passant den Vermissten leblos im Erlanger Stadtteil Büchenbach. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder ein Gewaltdelikt gibt es bislang nicht, erklärte die Polizei.