Feuchtwangen | 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Ganz Deutschland feiert 1700 Jahre jüdisches Leben hier und auch die Stadt Feuchtwangen feiert mit. Deswegen gibt es dort von Oktober bis Dezember eine Veranstaltungsreihe mit einem bunten Programm. Vom Innenministerium gab es dafür knapp 100.000 an Fördermitteln. Sowohl die Kreuzgangspiele, also auch das Fränkische Museum und Kunstklang arbeiten da jetzt natürlich zusammen. Dr. Maria Wüstenhangen leitet das Kulturbüro in Feuchtwangen, können sie denn was zu den Veranstaltungen sagen?

Alle Informationen gibt es also wie gesagt unter www.juedisches-feuchtwangen.de.