Feuchtwangen | Acht Frauen begeistern Premierenpublikum

©Forster

Die Kriminalkomödie „Acht Frauen“ hat Premiere bei den Kreuzgangspielen Feuchtwangen gefeiert und ist beim Publikum bestens angekommen. Langer Beifall und Bravorufe gab es für die Schauspielerinnen und das Produktionsteam um Regisseur Matthias Steurer. Für ihn war es die erste Theaterproduktion. Der Österreicher ist einer der gefragtesten TV-Regisseure im deutschsprachigen Raum. Fürs Theater hatte er bisher nicht inszeniert. Doch die Krimikomödie hat ihn gereizt….

Spielplan- und Ticketinfos finden Sie auf www.kreuzgangspiele.de