Feuchtwangen | Auto übersehen

Eine Autofahrt in Feuchtwangen hat am späten zweiten Weihnachtsfeiertag ein jähes Ende gefunden. Eine Autofahrerin will von der Spielbank kommend nach links abbiegen. Drei weitere Personen sitzen mit im Wagen. Hier übersieht sie allerdings ein entgegenkommendes Auto, ebenfalls mit mehreren Insassen. Es kommt zum Zusammenstoß. Das Auto fährt frontal in die Fahrerseite. Insgesamt wurden bei dem Unfall sechs Personen verletzt, drei davon schwer. Der Gesamtschaden liegt bei rund 35.000 Euro.