Feuchtwangen | Bereit zur Abfahrt

Foto: Symbolbild

Eine Überwachungskamera hat in Feuchtwangen dafür gesorgt, dass ein Diebstahl nach hinten los ging. Die Polizei erhält eine Mitteilung einer Alarmzentrale. Auf dem Gelände eines Autohauses in der Rothenburger Straße ist eine dunkel gekleidete Person auf einer Überwachungskamera zu sehen. Sofort fährt eine Streife zu dem Autohaus, kann aber niemanden mehr antreffen. Dann stellen die Beamten fest, dass die Person schon mehrere Reifen und einen Kühlergrill zum Abtransport bereitgelegt hatte. Offenbar hat sich der Dieb aber aus dem Staub gemacht, ohne was von seiner Beute mitnehmen zu können.