Feuchtwangen | Bewegte Bilder

Blick in die Ausstellung mit: Günter Derleth, Szenen aus „Kiss me, Kate“, 2017
Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Fotografien zum Teil auf Blattgold und mit historischen Kameras abgelichtet – das können wir jetzt in Feuchtwangen erleben. Im Theaterfoyer können wir jetzt ganz besondere Bilder betrachten. In verschiedenen bewegten Szenen zeigen die Bilder Aufnahmen aus dem flüchtigen Theaterbetrieb am Kreuzgang. Dazu Dr. Maria Wüstenhagen, die Leiterin des Kulturamtes in Feuchtwangen und Dramaturgin der Kreuzgangspiele:

Die Fotos hängen noch zum 5. März. Mehr Infos und die Öffnungszeiten gibt es online unter kreuzgangspiele.de.