Feuchtwangen | Das Jubiläum kann kommen

©Nicole Bruehl

Während die Spielzeit bei den Feuchtwanger Kreuzgangspielen noch läuft, hat der Stadtrat jetzt schon die Weichen gestellt für das große Jubiläum in der nächsten Sommersaison. Intendant Johannes Kaetzler wird beim „Jedermann“ Regie führen. Zweite Abendproduktion wird eine Komödie: „Der Geizige“ von Molière. Und für Kinder ab 5 wird sich der Kreuzgang im nächsten Jahr in einen Dschungel verwandeln: Mit Mogli, Balu und Bagira soll es „Das Dschungelbuch“ geben.