Feuchtwangen/Dinkelsbühl | Stehende Ovationen für Sommertheater

© Hans von Draminski

Die Freude auf Sommertheater in der Region ist groß. Die jüngsten Premieren in Dinkelsbühl und Feuchtwangen wurden mit stehenden Ovationen gefeiert. In Feuchtwangen gruselte sich das Premierenpublikum der Kreuzgangspiele bei Dracula. Intendant Johannes Kaetzler hatte im Radio Galaxy-Interview „großes Kino“ versprochen und nicht enttäuscht. Das Publikum feierte das Ensemble mit langem Applaus. In Dinkelsbühl beim Landestheater steht nur ein Mann auf der Bühne – Andreas Peteratzinger sitzt „Allein in der Sauna“. Kalle König ist Rechtsanwalt und hat ein Problem…


Ein Stück wie aus dem echten Leben. Auf landestheater-dinkelsbuehl.de und kreuzgangspiele.de bekommen Sie alle Infos zu den Spielterminen.