Feuchtwangen | Drogenfahrt

Skurriles spielte sich in Feuchtwangen vor den Augen einer Polizeistreife ab. Der Streife fällt an einer roten Ampel ein 41-jähriger am Steuer eines Autos auf, der bekannterweise keinen Führerschein hat. Noch vor den Augen der Streife wechselt der Mann mit seiner Frau im Auto den Platz. Als das Auto angehalten und kontrolliert wird, stellen die Beamten sowohl beim Mann als auch bei der Frau drogentypische Erscheinungen fest. Bei beiden wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Beide erwartet nun eine Anzeige. Zudem müssen sich beide wegen Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten. Zur Sicherheit wird der Autoschlüssel einkassiert, bevor das Paar weiterzieht.