Feuchtwangen | Experiment im Museumsgarten

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Achim Conrad
Foto: Kreuzgangspiele / Susanne Bergold

Heute ist die letzte Premiere bei den diesjährigen Kreuzgangspielen Feuchtwangen. Das Jugendstück „Kafka“ befasst sich mit dem Leben des deutschsprachigen Schriftstellers Franz Kafka. Intendant Johannes Kaetzler verspricht Experimentaltheater im Museumsgarten, an dem sich das Publikum möglichst viel beteiligen kann. Mehr Infos zu dem Stück und den Tickets gibt es unter kreuzgangspiele.de.