Feuchtwangen | FLZ ehrt Kreuzgangensemble

Der Kreuzgangspiele-Theaterpreis der Fränkischen Landeszeitung geht in diesem Jahr an das gesamte Ensemble mit Intendant Johannes Kaetzler an der Spitze. In den vergangenen Jahren wurde jeweils eine Schauspielerin oder ein Schauspieler für herausragende künstlerische Leistung ausgezeichnet. In dieser durch Corona besonderen Spielzeit beeindruckte die Jury die starke Ensembleleistung. Laudator der Preisverleihung war Klaus Seeger. Er würdigte vor allem den Kraftakt der Theaterleute, in sieben Wochen sieben Abendinszenierungen auf die Bühne zu bringen. Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen gehen noch bis kommenden Sonntag, 16. August. Ticketinfos erhalten Sie auf kreuzgangspiele.de