Feuchtwangen | „Grüne Bühne“ im Kreuzgang

Eigentlich setzen die Kreuzgangspiele Jahr für Jahr auf Abwechslung – mit einer Ausnahme. Denn auch im nächsten Jahr wird es eine sogenannte „grüne Bühne“ geben. Kostümbildner Werner Brenner hatte schon für diese Saison eine grüne Grundbühne mit echten Pflanzen entworfen, die bei allen Aufführungen verwendet wurde. Das soll auch im nächsten Jahr bei der großen Jubiläumsspielzeit der Fall sein. Geplant sind unter anderem übrigens Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“, Molières Komödie „Der Geizige“ und „Das Dschungelbuch“. Mehr Infos gibt es auf kreuzgangspiele.de.

© Werner Brenner

Werner Brenner hat auch für den Sommer 2023 wieder eine grüne Grundbühne entworfen.