Feuchtwangen | Mit Vollgas durch die Innenstadt

Die Polizeibeamten in Feuchtwangen haben sich am vergangenen Nachmittag eine rasante Verfolgungsjagd mit einem Mann geliefert. Sie wollen den Autofahrer in der Ringstraße kontrollieren. Anstatt anzuhalten, drückt der Mann aber aufs Gas und rast davon. Er mäht fast eine Fußgängerin um, überholt innerorts mehrere Autos und springt an der Mooswiese dann aus seinem Auto, um zu Fuß weiter zu fliehen. Weit kommt er da aber nicht mehr – die Polizisten sind schneller und können ihn nach etwa 100 Metern einholen. Dann stellt sich raus, warum sich Mann nicht kontrollieren lassen wollte. Sein Auto: nicht zugelassen. Seine Kennzeichen: falsch. Einen Führerschein hat er nicht, unter Drogen stand er womöglich auch noch. Er bekam also mehrere Anzeigen.