Feuchtwangen | Neue KunstKlang-Saison

Es ist eine Konzertreihe, die sich in der Kreuzgangstadt Feuchtwangen bestens etabliert hat: „KunstKlang“ – präsentiert von der international bekannten Sopranistin Christiane Karg, einer gebürtigen Feuchtwangerin. Die Reihe lockt Gäste aus ganz Deutschland zu den hochkarätig besetzten Konzerten. Drei Jubiläumskonzerte wird es in der neuen Saison 2019/2020 geben, so Christiane Karg:

„Einmal die Clara Schumann, die dieses Jahr ihren 200. Geburtstag hätte und dann natürlich nächstes Jahr das große Beethoven-Jahr – zwei Konzerte. Einmal klassisch mit André Schuen mit dem Boulanger-Trio der Werke von Beethoven und Benjamin Britten. Und dann haben wir Jazz. „Kunstklang“ – mit dem Namen habe ich mir alles offen gelassen. Es wird klingen, aber es wird nicht ganz klassisch klingen. Zu diesem Konzert kommt Thomas Quasthoff und wird lesen und mit Dieter Ilg wird er ein Jazz-Konzert machen.“

Die neue Saison startet Mitte November. Die Tickets gibt es aber ab sofort schon im Kulturbüro Feuchtwangen, auf reservix.de oder unter kunstklang-feuchtwangen.de.