Feuchtwangen | Polizei rettet Führerschein

Symbolbild

Ob Pech im Spiel da eine Rolle gespielt hat? In der Nacht trifft die Polizei in Feuchtwangen am Parkplatz vor der Spielbank einen Mann an, der in seinem Auto sitzt. Bei der anschließenden Kontrolle stellen die Beamten fest, dass er deutlich betrunken ist. Einen freiwilligen Alkotest verweigert er, gibt aber zu, Alkohol getrunken zu haben. Zur Sicherheit stellt die Polizei seinen Autoschlüssel sicher und rettet ihm damit wohl den Führerschein.