Feuchtwangen | Straßensperrungen wegen Mooswiesenumzügen

Endlich wieder Mooswiese! Ab heute kann in Feuchtwangen wieder kräftig gefeiert werden. Autofahrer müssen sich deswegen allerdings auf einige Umleitungen einstellen. Wie berichtet, sind einige Straßen bereits seit Donnerstag gesperrt. Am Wochenende kommen dann noch mal einige wegen der beiden Umzüge hinzu.

Am Samstag ist im Rahmen des Schützenumzugs der Marktplatz ab 15:30 Uhr kurzfristig voll gesperrt.

Am Sonntag folgt dann der traditionelle Mooswiesenumzug. Dann ist zwischen 12:30 Uhr und 15:30 die gesamte Innenstadt gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Allerdings kommt es schon vorher beim An- und Abmarsch der Festzugsteilnehmer zu erheblichen Beeinträchtigungen, heißt es von der Polizei. Das betrifft vor allem die B25 in und vor der Ortsdurchfahrt Feuchtwangen.