Feuchtwangen | Tank aufgerissen

Symbolbild

Wegen einer Metallstange auf der Autobahn hatten Autobahnmeisterei und Feuerwehren jetzt bei der Rastanlage Frankenhöhe Süd jede Menge Arbeit. Ein LKW-Fahrer fährt über diese Stange und reißt sich dabei einen Tank seiner Zugmaschine auf. Erst nach vier Kilometern bleibt er an der Rastanlage stehen und hat bis dahin rund 800 Liter Diesel verloren. Feuerwehren und Autobahnmeister binden den Kraftstoff schnell. Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei ist es so gelungen Gewässer und Böden vor einer Verunreinigung zu bewahren.