Feuchtwangen | tödlicher Unfall am Muttertag

Symbolbild

Seinen Motorradausflug am Muttertag hat ein 23-Jähriger bei Feuchtwangen mit dem Leben bezahlt. Der junge Mann ist auf der Staatsstraße 1066 Richtung Ansbach unterwegs. In einer Kurve verliert er anscheinend die Kontrolle, erklärt die Polizei. Der genaue Grund ist noch offen. Dabei prallt er noch in ein entgegenkommendes Fahrzeug und stirbt dann an der Unfallstelle. Der Autofahrer und seine Beifahrerin erlitten einen Schock. Zeitweise war die Staatsstraße im Unfallbereich voll gesperrt.