Feuchtwangen | Viel zu schnell unterwegs

Symbolbild

Lieber Fuß vom Gas – sonst kann es teuer werden. Wie zum Beispiel bei einer Geschwindigkeitskontrolle, die die Polizei Feuchtwangen jetzt in Weiler am See durchgeführt hat. In nur einer Stunde an der Messstelle auf der B25 ließen sich gleich vier LKW-Fahrer mit zu viel Tempo erwischen. Für LKW gilt auf Landstraßen ja generell 60 km. Der schnellste LKW drückte allerdings mit fast 85 km/h ordentlich auf die Tube.