Feuchtwangen | Wegen Abbrucharbeiten: Autobahnkreuz gesperrt

Symbolbild

Die A6 am Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim wird am Wochenende gesperrt. Grund dafür sind Abbrucharbeiten, weil die Autobahn hier auf sechs Spuren ausgebaut wird. Zwei der äußeren Bauwerke werden hier in gerade einmal 16 Stunden abgebrochen, damit hier Neues entstehen kann, so die Autobahn GmbH. Ab Samstag 20 Uhr bis Sonntag gegen Mittag, ist die A6 deswegen in diesem Bereich komplett gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.