Flachslanden | Verletzte Motorradfahrer

Symbolbild

Eine Gruppe von vier Motorradfahrern ist jetzt bei Flachslanden in einen Unfall verwickelt gewesen. Die Gruppe überholt vier Radfahrer, wegen Gegenverkehrs müssen sie aber wieder einscheren. Einer der Fahrer fährt hierbei aber einem anderen auf. Beide Biker stürzen, eine Mitfahrerin erleidet dabei ein Polytrauma und kommt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Würzburg. Ein weiterer Motorradfahrer kann einen Zusammenstoß zwar vermeiden, stürzt aber in einem Graben und bricht sich vermutlich Rippen. Immerhin die Radfahrer bleiben unverletzt.