Fränkisches Seenland | Badewarnung jetzt auch für Kleinen Brombachsee

Für den Altmühlsee besteht schon seit Juli wieder eine Badewarnung wegen Blaualgen. Das Gesundheitsamt Weißenburg-Gunzenhausen lässt die Wasserqualität aller Badeseen im Fränkischen Seenland regelmäßig überprüfen. Jetzt gibt es wieder aktuelle Ergebnisse. Dazu der Leiter, Dr. Carl-Heinrich Hinterleitner:

„Ich hab jetzt den Befund für den Kleinen Brombachsee, Seemeisterstelle bei Absberg am Badestrand. Da wurden massenhaft Blaualgen oder Cyano-Bakterien der Gattung Microcystis festgestellt. Das heisst, wir werden für diesen Badestrand eine Badewarnung aussprechen müssen. Von den anderen Badestränden am Kleinen Brombachsee, wie auch am Altmühlsee, haben wir bis jetzt noch keine Befunde bekommen.“