Frankreich | Reisebus verunglückt

Foto: Symbolbild

In Frankreich ist ein Bus mit rund 50 Senioren aus dem mittelfränkischen Abenberg verunglückt. Der Reisebus ist kurz hinter der französischen Grenze bei Forbach auf der A320 unterwegs. Laut Medienberichten kracht er in ein Auto und kippt um. Der Busfahrer sei schwer verletzt worden, die Senioren blieben offenbar alle unverletzt. Das Reiseunternehmen hat sie in Forbach abgeholt.