Fürth | 13-Jähriger beißt um sich

Symbolbild

Supermarktmitarbeiter in Fürth haben es jetzt mit einem bissigen Kind zu tun bekommen. Ein Mitarbeiter sieht, wie ein 13-Jähriger anscheinend Getränkedosen verschwinden lässt und ohne zu zahlen geht. Als der Mitarbeiter ihn anspricht, rennt der Junge davon. Mit einem Kollegen kann er den 13-Jährigen dann zwar einholen. Doch der schlägt, tritt und beißt sogar um sich. Als die Polizei kommt, muss sie ihn sogar fesseln. Übrigens: mit 13 ist der Junge noch strafunmündig, die Polizei übergab ihn später den Erziehungsberechtigten.