Fürth | 17-Jähriger im Auto on Tour

In Fürth hat ein 17-Jähriger jetzt einigen Trubel verursacht, weil er mit einem Auto unterwegs war. Dabei wär er gar nicht aufgeflogen, hätte er mal besser aufgepasst, so Polizeipressesprecher Michael Petzold:


Während der Kontrolle gibt sich der junge Mann erst als jemand anders aus und gibt an, dass er keine Papiere dabei hat. Die Beamten stellen aber ziemlich schnell fest, dass der Fahrer 17-Jahre alt ist und keinen Führerschein hat. Dafür muss er sich jetzt wegen zahlreicher Verstöße verantworten.