Fürth-Erlangen | Lkw kracht in Baustelle

Auf der A3 ist ein Lkw im Baustellenbereich auf die Gegenfahrbahn geraten. Mitten im Berufsverkehr ist die A3 auf Höhe des Autobahnkreuzes Fürth/Erlangen deswegen komplett gesperrt. Laut Polizei kommt der Lkw-Fahrer von der Fahrbahn ab. Im Baustellenbereich durchbricht er dann die Mittelleitplanke und kommt auf die Gegenfahrbahn. Ein weiterer Lkw kann nicht mehr abbremsen und fährt in ihn rein. Ein dritter Lastwagen fährt dann auch noch auf die beiden drauf. Die Bergungsarbeiten werden sich wohl noch bis in die Mittagsstunden ziehen. Die Polizei hat den Verkehr aber bereits umgeleitet.