Fürth | Fernseher implodiert

In Fürth sind zwei Menschen leicht verletzt worden, weil ihr alter Röhrenfernseher plötzlich kaputt gegangen ist. Am Morgen bemerkt ein Mann, dass der Fernseher in seinem Schlafzimmer qualmt. Als er genauer nachsehen will, implodiert das Gerät. Herumfliegende Teile verletzen den Mann am Oberkörper und durch den Rauch erleiden er und seine Mitbewohnerin noch Rauchgasvergiftungen. Hinzu kommen noch einige tausend Euro an Sachschaden.