Fürth | Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Symbolbild

Ein Motorradfahrer ist in der Fürther Südstadt mit seiner Maschine schwer verunglückt. Er wird dabei lebensgefährlich verletzt. Ein Autofahrer fährt in Richtung Leyher Straße. Zeitgleich fährt auch der 31-jährige Motorradfahrer in Richtung Fronmüllerstraße. Er hat Vorfahrt. An der Kreuzung kommt es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzt schwer. Er kommt ins Krankenhaus. Die beiden Insassen in dem Auto bleiben unverletzt. Der Schaden des Unfalls: Etwa 15.000 Euro.