Fürth | Musikbox geklaut – Kripo ermittelt wegen versuchten Raubes

Ein Streit in Fürth hat jetzt mit einem Schlag ins Gesicht und einem Einsatz für das Unterstützungskommando geendet. Am Friedhofssteg verschwindet die Musikbox einer Personengruppe. Als der Diebstahl auffliegt und die Zeugen die Tatverdächtigen ansprechen, eskaliert die Situation. Der 16-jährige Tatverdächtige schlägt dem Zeugen ins Gesicht und flüchtet. Einsatzkräfte des Unterstützungskommandos nehmen daraufhin mehrere Tatverdächtige fest. Doch Zeugen können den 16-jährigen laut Polizei zweifelsfrei identifizieren. Die Kripo Fürth ermittelt jetzt wegen des Verdachts des Raubes und bittet Zeugen sich zu melden.