Fürth/Nürnberg | Steine gegen CO2

Basaltsäulen
Symbolbild

Im Kampf gegen den Klimawandel arbeiten Unternehmen in Fürth und Nürnberg zusammen mit hochrangigen Wissenschaftlern jetzt an einem neuen Ansatz – der aber eigentlich schon seit Anbeginn der Erde funktioniert. Steine können nämlich das klimaschädliche CO2 binden. Ralf Steffens, von der Fürther Firma „Carbon Drawdown Initiative GmbH“

In Fürth hat die Firma zum Beispiel jetzt ein Versuchsfeld, bei dem Steinmehl auf landwirtschaftlichen Flächen ausgebracht wird.