Fürth | Radfahrer schwer verletzt – Identität unbekannt

Symbolbild

Nach einem schweren Verkehrsunfall mit einem Radfahrer sucht die Fürther Verkehrspolizei jetzt dringend nach Zeugen. Nach den aktuellen Erkenntnissen fährt ein Radfahrer von der Siemensstraße in Richtung Würzburger Straße. Hier will er die Fahrbahn an dem dortigen Fußgängerüberweg überqueren und ein Auto erfasst ihn. Laut Polizei zieht sich der Radfahrer dabei schwere Verletzungen zu und muss per Rettungsdienst ins Krankenhaus. Da die Identität des Radfahrers aktuell noch nicht geklärt ist und die Unfallursache noch nicht geklärt ist, sucht die Polizei deswegen nach Zeugen.