Fürth | Sicherheit rund ums Frankenderby

Für viele fränkische Fußballfans ist es das Spiel des Jahres – das Frankenderby zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg. Damit das Derby morgen (24.11.) friedlich abläuft, hat die Polizei einen großen Aufwand betrieben. Rund um das Stadion gibt es einen Sicherheitsbereich. So sollen unter anderem die Fanmärsche sicher ablaufen. Die Polizei bittet um einen respektvollen und friedlichen Umgang miteinander – ganz im Sinne des Fair Play.