Fürth/Siegelsdorf | Drittes Gleis für Bahnstrecke

Zwischen Fürth und Siegelsdorf soll in Zukunft ein drittes Gleis entstehen, das hat Bundesminister Andreas Scheuer jetzt bekannt gegeben. Durch das dritte Gleis wird die Strecke für den Regionalverkehr zwischen Fürth und Siegelsdorf deutlich entlastet. Dies ermöglicht eine bessere Vertaktung des Schienenpersonennahverkehrs auf dieser Strecke. Auswirkungen könnte dies auch für einen möglichen Bahnhaltepunkt in Langenfeld haben. Sollte der Freistaat Bayern hier eine Haltestelle für den Nahverkehr einrichten, dann ist ein wichtiger Schritt bereits erledigt.