Fürth/Zagreb | Fürther Handballer in Zagreb

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft startet morgen (13.01.) die Mission Titelverteidigung bei der Europameisterschaft. Mit dabei ist auch ein gebürtiger Fürther: Rückraumspieler Steffen Weinhold, der inzwischen beim THW Kiel aktiv ist. Er rechnet damit, dass es sehr schwer wird, den EM-Titel erneut nach Deutschland zu holen: Weinhold und die Handball-Nationalelf starten morgen um 17.15 Uhr mit dem Spiel gegen Montenegro in die Europameisterschaft.