Georgensgmünd | Dreister Diebstahl

Bei diesem Diebstahl ist zwar nicht viel gestohlen worden. Aber dennoch ist er äußerst dreist. Der Pfarrverband Georgensgmünd-Röttenbach hat vor wenigen Tagen eine Sammelaktion alter Weihnachtsbäume angeboten. Und zwar gegen eine Spende. Ein Großteil der Bäume ist auf die Straße gelegt worden. Der Geldbetrag ist an den Bäumen mit einem Briefumschlag befestigt worden. Ein bislang unbekannter Täter hat jetzt genau dieses Geld an den Bäumen in der Nacht von vergangenen Freitag auf Samstag geklaut, wie die Polizei Roth heute mitteilt. Sie sucht jetzt auch nach möglichen Zeugen.